2. Halbjahr 2017

Kursprogramm | Kursdetails

 

Fachwirt/in Kindertageseinrichtungen (VHS)


 


Kindertageseinrichtungen entwickeln sich immer mehr zu sozialen Dienstleistungseinrichtungen, die sich am Bedarf des jeweiligen Einzugsbereiches orientieren müssen. Der veränderte Stellenwert der Kindertageseinrichtungen spiegelt sich in den veränderten Anforderungen an die Leitung wider. Die Führung einer Kindertageseinrichtung ist zu einer komplexen Managementaufgabe geworden, die Kenntnisse aus sehr unterschiedlichen Fachdisziplinen erfordert.

Die Orientierung an den beruflichen Alltagssituationen der Teilnehmenden steht im Vordergrund. Durch die Verknüpfung mit neuen Kenntnissen wird während des Lehrgangs ein möglichst intensiver Theorie-Praxis-Bezug hergestellt. Die Reflexion des eigenen Führungsverhaltens, die Entwicklung von Handlungsalternativen, die Ausbildung von Leitungskompetenz und besonders die Vermittlung von Managementfähigkeiten sind wichtige
Elemente dieses Lehrgangs.

Die Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen in pädagogischen und sozialen Arbeitsfeldern, die in Kindertageseinrichtungen eine Leitungsposition anstreben oder innehaben. Voraussetzung ist eine mindestens zweijährige Berufserfahrung.

Teilnehmerzahl: 14 bis 16 Personen.

Inhalte des Lehrgangs:
- Leitungspersönlichkeit und Selbstmanagement
- Personalentwicklung/Teamentwicklung
- Finanzierung und Verwaltung
- Beobachtung, Dokumentation, Büroorganisation
- Kindheit, Familie und Gesellschaft
- Pädagogische Ansätze und Methoden
- Modernes Management in der KiTa
- Organisationsentwicklung
- Gesprächsführung
- Marketing
- Zusammenarbeit mit Eltern und Instituionen
- Praxisreflexion/Supervision

Abschluss/Zertifikat:
Jede/-r Teilnehmer/-in erhält nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang ein Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V.
Prüfungstermin: 

Kursnummer und Dozentenliste
KPC56   Esta Schlenther-Möller
Jens Möller

Beginn: Sa. 04.03.2017, 09:00 Uhr

(44 Termine, insges. 364 Unterrichtsstunden)


Alle Kurstermine und -zeiten auf einen Blick

Kursgebühr: 2664,00 €
(18 Monatsbeträge zu 148,00 €)
Im Entgelt sind die Kosten für Seminarmaterialien/-unterlagen und Prüfungsgebühr enthalten.


Kursort:
Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
2. Stock Raum 2.12

Anmelden
Hinweis: Ihre Daten werden verschlüsselt über eine sichere Verbindung übertragen.