2. Halbjahr 2017

Kursprogramm | Kursdetails

 

Heidelberger Interaktionstraining

18. Durchgang
 


Bitte teilen Sie uns bei Anmeldung Ihre Kita und Adresse der Kita mit. Sie können sich auch gern telef. anmelden: Montag bis Freitag 9 - 13 Uhr, Tel. 0531/2412-402

Im Fokus des Heidelberger Trainingsprogramms zur frühen Sprachförderung in Krippe und Kindergarten liegt die sprachliche Förderung des jungen Kindes durch eine gezielte Anleitung der Betreuungspersonen zu einer alltagsintegrierten Sprachförderung von ein- und mehrsprachig aufwachsenden Kindern.

Das Heidelberger Interaktionstraining, ein evaluiertes und anerkanntes Verfahren, unterstützt gezielt die alltagsintegrierte Sprachförderung in besonderen Fällen.

Im Vordergrund steht das gemeinsame Erarbeiten theoretischer und praktischer Inhalte unter Einbeziehung des Wissens und der praktischen Erfahrungen der Teilnehmenden zu den Themen:

- Normale und verzögerte Sprachentwicklung
- Mehrsprachigkeit
- Sprachförderliche Grundhaltung im Kita-Alltag
- Gezielte Sprachlernstrategien beim Buch anschauen
- Offene Fragen zur Sprachanregung
- Sprachhemmende Verhaltensweisen
- Sprachförderung beim gemeinsamen Spiel
- Dialogisches Lesen

Mittels Videoclips werden verschiedene Lerninhalte erprobt, erarbeitet und gemeinsam aktiv ausgewertet. 

Kursnummer und Dozentenliste
LHP04   Anna Littwin

Beginn: Mo. 12.02.2018, 13:00 Uhr

(6 Termine, insges. 30 Unterrichtsstunden)


Alle Kurstermine und -zeiten auf einen Blick

Kursgebühr: 75,00 €


Kursort:
Volkshochschule Haus Güldenstraße 19
3. Stock Raum G3.30 (DialogWerk)

Anmelden
Hinweis: Ihre Daten werden verschlüsselt über eine sichere Verbindung übertragen.