2. Halbjahr 2017

Kursprogramm | Kursdetails

 

Dim Sum - kleine Köstlichkeiten aus China


 


Die ursprünglich aus der kantonesischen Küche stammenden Dim Sum sind kleine Köstlichkeiten, die über den Tag verteilt in traditionellen chinesischen Teehäusern oder speziellen Dim Sum-Restaurants serviert werden. Und auch wenn der Großteil der beliebten Dim Sum aus kleinen verschiedenfach gefüllten Teigtaschen besteht, die in speziellen Bambuskörben über Wasserdampf gegart werden, reicht die Palette an Leckereien von Fleisch und Meeresfrüchten über Gemüse bis hin zu Süßspeisen und Früchten.

Hinweis:
Im Kurs servieren wird Ihnen Wasser und Tee, andere Getränke können Sie selbstverständlich mitbringen.
Zum Mitnehmen von Kostproben bringen Sie bitte kleine Behälter mit. 

Kursnummer und Dozentenliste
LHS22   Kerstin Lautenbach-Hsu

Beginn: Mo. 22.01.2018, 18:00 Uhr

(1 Termin, insges. 4,67 Unterrichtsstunden)


Alle Kurstermine und -zeiten auf einen Blick

Kursgebühr: 33,00 €
incl. Lebensmittelgeld 10,- EUR


Kursort:
Haus der Familie
Kaiserstraße 48, 2. OG, Küche

Anmelden
Hinweis: Ihre Daten werden verschlüsselt über eine sichere Verbindung übertragen.