2. Halbjahr 2017

Kursprogramm | Kursdetails

 

Burgund: Rote Perlen vom goldenen Hang


 


Côte d‘Or (goldener Hang), so heißt das Département rund um Dijon. Seinen Namen verdankt es den Hängen, die südlich von Dijon beginnen und auf denen seit mehr als tausend Jahren edle Weine aus der Pinot-Noir-Rebe erzeugt werden. Im Idealfall vereinen sie große innere Kraft mit mal seidiger, mal würziger Eleganz und einer kaum mit Worten zu beschreibenden Aromenpalette. Referenz für das qualitative Niveau, das Spätburgunder erreichen kann.

Wir probieren ca. 12 jüngere und gereifte Weine von der Côte d‘Or und aus der sich südlich anschließenden Region um Chalon-sur-Saône von renommierten Erzeugern.

Zusätzliche Kosten: Ca. 40,00 € pro Person für die Weine. Abrechnung direkt im Seminar. 

Kursnummer und Dozentenliste
MGW04   Dieter Lurz

Beginn: Fr. 16.02.2018, 19:00 Uhr

(1 Termin, insges. 4 Unterrichtsstunden)


Alle Kurstermine und -zeiten auf einen Blick

Kursgebühr: 19,00 €
Zusätzliche Kosten: Ca. 35,00 € pro Person für die Weine. Abrechnung direkt im Seminar.


Kursort:
Volkshochschule Haus Alte Waage 15
Dachgeschoss Speicher

Anmelden
Hinweis: Ihre Daten werden verschlüsselt über eine sichere Verbindung übertragen.