2. Halbjahr 2017

Kursprogramm | Kursdetails

 

Ausbildung zum Zertifizierten Mediator (iko)

nach dem Mediationsgesetz - In Zusammenarbeit mit dem iko-Institut, Wolfenbüttel
 


Berufsbegleitende Weiterbildung von Prof. Dr. Ansgar Marx und Team

Modul III: Qualifikationskurs - Besondere Settings, Anwendungsfelder und Recht der Mediation (36 Std.)
Die Schwerpunkte dieses Kurses liegen im Umgang mit schwierigen Konstellationen sowie dem Recht der Mediation. Sie entwickeln ein berufliches Umsetzungskonzept. Eigene Fälle werden supervidiert.
Das Modul besteht aus drei Workshops / Wochenenden.

1. Workshop (Termin: 28./29.09.2018)
- Besonderheiten unterschiedlicher Settings
- Einzelgespräche, Co-Mediation, Shuttle-Mediation
- Umgang mit schwierigen Situationen
- Selbstreflexion
- Vor-/ Nachbereitung & Dokumentation von Mediationen

2. Workshop (Termin: 26./27.10.2018)
- Rolle des Rechts in der Mediation
- Mediationsgesetz, Verschwiegenheit, Mediationsvertrag
- Rechtsdienstleistungsgesetz
- Vertrags-, arbeits- und familienrechtliche Besonderheiten
- Haftung und Versicherung
- Externe Berater

3. Workshop (Termin: 16./17.11.2018)
- Anwendungsfelder der Mediation
- Entwicklung von beruflichen Umsetzungskonzepten
- Marketing
- Gruppensupervision 

Kursnummer und Dozentenliste
NPC06   Prof. Dr. Ansgar Marx und Team

Beginn: Fr. 28.09.2018, 14:00 Uhr


Alle Kurstermine und -zeiten auf einen Blick

Kursgebühr: 590,00 €
6 Termine, 36 Zeitstunden


Kursort:
Volkshochschule Haus Alte Waage 15
Dachgeschoss Speicher

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.iko-info.de