1. Halbjahr 2014
R-A-P - Regionale Ausbildungsplattform der Region Braunschweig
Ziele des Projekts
R-A-P (Regionale Ausbildungsplattform) ist ein Projekt für die Arbeitsmarktregion Braunschweig, das Jugendliche aus Schulen oder aus der Verfügbarkeit auf dem Arbeitsmarkt heraus gezielt in Ausbildung bringt und sie von der Bewerbung bis zur Abschlussprüfung sicher begleitet.
Auf diese Weise leistet das Projekt einen Beitrag zur regionalen Ausbildungsförderung und zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses.

Netzwerkarbeit
Zusammen mit seinen Kooperationspartnern hilft R-A-P

  • Unternehmen geeignete Jugendliche für den betrieblichen Nachwuchs zu rekrutieren und so auch den (Wieder-)Einstieg in Ausbildung zu wagen,
  • Jugendlichen verbesserte Chancen zum Ausbildungseinstieg zu erhalten,
  • und Schulen, die Quote der Schulabgänger/-innen zu erhöhen, die sich beruflich orientieren anstatt ihre schulische Laufbahn zu verlängern.

Laufzeit und Finanzierung
R-A-P ist im August 2010 gestartet und ist für eine Laufzeit von 3 Jahren ausgelegt. Dadurch, dass R-A-P Förderung aus Mitteln der EU (Europäischer Sozialfonds - ESF) und des Landes Niedersachsen gefördert wird, ist seine Nutzung für alle Interessierten kostenfrei.

Offenheit des Zugangs
R-A-P unterliegt keinerlei Zugangsbeschränkung.

Unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, kulturell-sprachlicher Herkunft, Bildungsstand und möglichem Bestehen von Einschränkungen oder Behinderungen sind alle Interessierten herzlich willkommen, wenn es um die Vorbereitung auf einen Ausbildungseinstieg oder um die Begleitung eines bestehenden Ausbildungsverhältnisses geht.

Auch auf Unternehmensseite ist die jeweilige Betriebsgröße beim Rekrutieren von Auszubildenden unerheblich, wobei die Praxis jedoch zeigt, dass es insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen sind, die gern auf den kostenfreien Service von R-A-P zugreifen.



Für weitergehende Information steht Ihnen das R-A-P-Team jederzeit gern zur Verfügung:


R-A-P Regionale Ausbildungsplattform
Alte Waage 15
38100 Braunschweig


Stefan GrödeckeE-Mail schreiben
Koordination (Raum 207)

0531 2412-451

Eike-Thorsten RickE-Mail schreiben
Coaching (Raum 207)

0531 2412-452

Karin KrühneE-Mail schreiben
Verwaltung (Raum 202)

0531 2412-202