2. Halbjahr 2017

Lehrgangsysteme "Kaufmännische Praxis"

Lehrgangssysteme bei der Volkshochschule bestehen aus mehreren Modulen, die jeweils mit einer landeseinheitlichen Prüfung abgeschlossen werden. Die Module (Pflicht- und Wahlmodule) werden als Semester- oder Wochenendkursen angeboten.

 

Fachberatung: Tel. 0531 2412-180
Di 16-18 Uhr, Mi 9-14 Uhr, Do 14-17 Uhr, Fr 9-13 Uhr

 


Download Lehrgangssysteme Kaufmännische Praxis


 

Wirtschaftliche Fragestellungen werden für die berufliche Qualifikation zunehmend wichtig. Die klassische Untergliederung in technisch-, handwerklich- und kaufmännisch-orientierte Berufe ist zwar grundsätzlich noch vorherrschend, die in der Realität anzutreffenden Arbeitsbereiche verlangen aber zunehmend vernetzte Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Der Lehrgang „"Finanzbuchhalter/in"“ bietet diese Möglichkeiten.

 mehr ...

 



 
Im Lehrgang „Geprüfte Fachkraft Office (VHS)“ werden für den Büro- und Verwaltungsbereich relevante Kompetenzen vermittelt, um mit diesem Fachwissen Assistenz- und Sachbearbeitertätigkeiten sowie Koordinationsfunktionen in Sekretariaten, Büros und Verwaltungsdiensten ausüben zu können.

mehr ...

 



 
Der Lehrgang "Fachkraft Lohn- und Gehaltsabrechnung (VHS)" richtet sich insbesondere an Personen, die eine Tätigkeit im Rahmen der Personal-sachbearbeitung anstreben und dort die Lohn- und Gehaltsabrechnung durchführen wollen.

mehr ...

 




Das Ziel des Lehrgangs Fachkraft Personalabrechnung ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, die in der
Lohnbuchhaltung anfallenden Daten nach dem neusten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu verarbeiten.

mehr ...

 




Das Ziel des Lehrgangs "Fachkraft Rechnungswesen (VHS)" ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, die im betrieblichen Rechnungswesen anfallenden Daten nach dem neusten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu verarbeiten.

mehr ...

 



 
Der Lehrgang soll die Teilnehmenden dazu befähigen, alle anfallenden Aufgaben im Rechnungswesen sowie in der Lohnbuchhaltung nach dem neusten Stand der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen zu verarbeiten und damit als Spezialist für beide Teilbereiche zu fungieren.

mehr ...