Home (Sprachwahl) | Über uns | Weitere Kursangebote
 

Teilnahmebedingungen Deutsch-Intensivkurse

Anmeldung
Sie können sich für die Intensivkurse persönlich (Kundencenter der VHS Braunschweig, Alte Waage 15, 38100 Braunschweig) oder schriftlich anmelden.
Ihre Anmeldung wird berücksichtigt, sobald die Kursgebühr bei uns eingegangen ist. Sollte ein Kurs bereits ausgebucht sein, erhalten Sie von uns umgehend eine Nachricht.
Wenn Sie mehrere aufeinanderfolgende Kurse besuchen wollen, empfehlen wir Ihnen, sich gleich für alle Kurse anzumelden, weil wir nicht automatisch Plätze für den jeweiligen Folgekurs reservieren können. In diesem Fall bezahlen Sie zunächst nur die halbe Gebühr je Kurs. Die zweite Hälfte bezahlen Sie dann erst bei Beginn des jeweiligen Kurses. Wenn Sie doch nicht weiter teilnehmen möchten, erhalten Sie bis 31 Tage vor Beginn des jeweiligen Kurses die dafür eingezahlte Gebühr in voller Höhe zurück. Ihre Personaldaten werden in unserer EDV-Anlage gespeichert und nur für Zwecke der Volkshochschule verwendet.

Kursgebühr   Quittung
Die Gebühren sind in voller Höhe fällig, unabhängig davon, ob Sie alle Kursstunden besuchen. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Mahngebühren. Bei unbarer Zahlung gilt der Einzahlungsbeleg als Quittung. Mündliche Zusagen oder Absprachen in Geldangelegenheiten haben keine Rechtsgültigkeit.

Mindest- und Höchstteilnehmerzahl
Ein Kurs kann in der Regel nur durchgeführt werden, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer angemeldet und die Kursgebühr bezahlt haben. Die Höchstteilnehmerzahl je Kurs beträgt ca. 18.

Mindestalter
Das Mindestalter für die Kursteilnahme beträgt 17 Jahre.

Bankverbindung
Deutsche Bank AG Braunschweig
Konto 0722470
BLZ 27070030
IBAN DE27 2707 0030 0072 2470 00
BIC (SWIFT-Code) DEUTDE2H270

Rücktritt   Rückzahlung
Der Rücktritt muss fristgerecht schriftlich gegenüber der Volkshochschule erklärt werden. Ein Fernbleiben vom Unterricht gilt nicht als Abmeldung und hat keinen Einfluss auf die Zahlungspflicht. Die Umbuchung auf einen später beginnenden Kurs gilt als Rücktritt. Rückzahlungen von Kursgebühren erfolgen unter den folgenden Bedingungen:
bei Rücktritt bis 31 Tage vor Kursbeginn in voller Höhe,
bei Rücktritt bis 3. Tag vor Kursbeginn zur Hälfte.
Bei Rücktritt ab dem 2. Tag vor Kursbeginn werden Kursgebühren nicht erstattet.

Haftpflicht   Unfall
Wir haften im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht. Sie haftet nicht bei Unfällen und Schäden, die auf dem Wege zu oder von den Kursen entstanden sind, sowie bei Diebstählen, Verlust und Beschädigung während des Kurses.