Heidelberger Interaktionstraining

    Das Heidelberger Interaktionstraining zur frühen Sprachförderung in Kitas richtet sich gezielt an die Erzieher/-innen von Kleinkindern aus Krippe und Kindergarten mit Deutsch als Erst- und auch als Zweitsprache.

    Das Interaktionstraining, ein evaluiertes und anerkanntes Fortbildungsprogramm, unterstützt die pädagogischen Fachkräfte darin, gezielt die alltagsintegrierte Sprachförderung in besonderen Fällen umzusetzen. So werden Förderkompetenzen direkt vermittelt und gezielt an den intuitiven Lernstrategien der Teilnehmer/-innen angesetzt.

    Die Fortbildungsreihe ist sehr praxisorientiert und baut sinnvoll auf den vorhandenen Kompetenzen sowie Handlungsstrategien der Teilnehmenden auf.

    Die sprachliche Interaktion sowohl in Alltagssituationen als auch in bestimmten Situationen, wie z. B. bei der Bilderbuchbetrachtung und dem gemeinsamen Spiel mit dem Kind, werden besonders in den Blick genommen, intensiviert und ggf. auch verbessert.

    Darüber hinaus wird Basiswissen zur normalen und auch eher auffälligen kindlichen Sprachentwicklung vermittelt, sowie die Anwendung spezifischer Sprachlehrstrategien anhand von praxisnahen Videoillustrationen demonstriert und in Kleingruppen vertiefend behandelt.

    Mit Hilfe von Videosupervision wird gemeinsam Erarbeitetes gefestigt und nachhaltig für die zukünftige Umsetzung im Praxisalltag der Krippen und Kindergärten gesichert.

    Gesunde Fermente - Superfood für den Darm

    Seminar

    Ist der Darm gesund, sind wir es auch! Beim Fermentieren, dem Gären lassen von Lebensmitteln ohne Sauerstoff, entstehen gute Bakterien, die einen probiotischen Effekt für uns haben und unser Immunsystem stärken. Fermente sind außerdem hervorragende Lieferanten von wertvollen Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Lassen Sie sich inspirieren von einem Überblick über kreative Gemüsefermente wie Kraut-Chi und Kimchi, Sauerteigbrot, fermentierte Kefir-Limonaden oder Kombucha. Beim Vortrag und der Demo vermittele ich Ihnen die wichtigsten Techniken und Tricks für den Start zu Hause.


     
    Kursnummer RHR04
    Beginn Di. 01.09.2020 18:30 Uhr
    Kursgebühr 12,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 2 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Susanne Thiele
    Mikrobiologin, Sachbuchautorin
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    01.09.2020
    Uhrzeit
    18:30 - 20:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Melanie Spieß, Tel. +49 531 2412-516