Liebe Kitaleiter*innen, liebe Kolleg*innen,

    seit Kurzem sind die Kitas wieder geöffnet, das Kita- bzw. Schuljahr 2021/2022 rückt näher, Ostern steht vor der Tür und der Frühling lässt zarte Anzeichen seiner Ankunft erkennen. Veränderungen, Bewegung und Unbeständigkeit prägen die aktuelle Zeit – mit unserem mittlerweile 11. Brief möchten wir die Tradition fortführen und Ihnen/Euch weitere Anregungen zur alltagsintegrierten Sprachbildung und Sprachförderungen geben, trotz der erschwerten Umstände oder gerade aufgrund dieser.

    Wie schon im letzten Corona-Brief legen wir auch in diesem ein besonderes Augenmerk auf die Kinder im letzten Kita-Jahr: Zwei Informationsmaterialien beinhalten Übungen, die für die Sprachentwicklung der Vorschulkinder besonders geeignet sind. Ein ergänzendes Elterninformationsblatt soll die Erziehungsberechtigten für den Übergang von der Kita in die Grundschule sensibilisieren. Für die jüngeren Kinder ist eine Rezension zu dem neuerworbenen Fachbuch „Kinder bis drei - geborgen und frei“ von A. Drüner dabei. Last but not least erwartet Sie/Euch eine besondere Überraschung zu Ostern, die, so viel verraten wir schon jetzt, verschiedene frühlingshafte Praxismaterialien umfassen wird.

    Konkret finden Sie/findet Ihr im Anhang die folgenden Materialien:

    1)   Was wäre, wenn Saft aus dem Wasserhahn kommen würde?Warum fällt Regen vom Himmel? Das Informationsblatt 23.3. stellt die Methode Sustained Shared Thinking – Gemeinsames vertiefendes Denken vor. Durch Denkprozesse, die von Kindern und pädagogischen Fachkräften zusammen entwickelt werden, kann die kognitive, soziale und sprachliche Entwicklung der Kinder wirkungsvoll gefördert werden.

     

    2)   Putzige Pinguine packen pausenlos Pralinenpakete: Als Sprechübungen mit einer Extraportion Humor können Zungenbrecher (Informationsmaterial 23.4) die Mundmotorik der Vorschulkinder verfeinern. Durch die gezielte Bewegung der Sprachwerkzeuge werden Aussprache und Sprechtempo trainiert – und bringen dabei viel Spaß.

     

    3)   Vom Kita-Kind zum Grundschulkind: Das Elterninformationsmaterial 03. Im letzten Jahr vor der Einschulung: mit Kindern leben, sie sprachlich begleiten und unterstützen gibt Anregungen dazu, wie Eltern ihr Vorschulkind als Wegbegleiter*innen unterstützen können.

     

    4)   Fachbuchvorstellung: Das aktuell erschienene Buch „Kinder bis drei - geborgen und frei: Dialogisch arbeiten in der Frühpädagogik“, verfasst von der Sozialpädagogin Anette Drüner, finden wir sehr gelungen und möchten es Ihnen/Euch empfehlen. Dazu finden Sie/Ihr eine kurze Rezension.

     

    5)   Unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas'! (Emanuel Geibel) Anlässlich der baldigen Ostertage haben wir ein buntes Oster-Special für Sie/Euch vorbereitet. Für die Gestaltung der bevorstehenden Frühlingszeit kommt zeitnah eine kleine Überraschung. Sie dürfen/Ihr dürft gespannt sein. Wir werden in einem weiteren Schreiben darauf hinweisen.     

    Für weitere sprachförderliche Impulse verweisen wir an dieser Stelle gerne noch einmal auf unseren Materialpool, online abrufbar unter: https://www.vhs-braunschweig.de/dialogwerk/extras/materialpool-downloads/

    Für individuelle Sprachberatungen und Anfragen stehen wir Ihnen/Euch weiterhin telefonisch oder digital zur Verfügung. Die Planung unseres Fortbildungsangebotes mit vielen Terminen nach den Osterferien befindet sich aktuell in der finalen Phase, über die Termine informieren wir individuell, über die DialogWerk-Homepage und unseren ersten Newsletter in diesem Jahr, der voraussichtlich kurz nach Ostern erscheinen wird.

     

    Wir wünschen Ihnen/Euch alles Gute, viel Gesundheit und eine angenehme Osterzeit.

    Frühlingshafte Grüße vom gesamten Team des DialogWerks

     

     

    Nachdenken mit Kindern

    Im letzten Jahr vor der Einschulung-

    Elterninfomaterial

    Zungenbrecher

    Fachbuchempfehlung-

    Kinder bis drei geborgen und frei

    Ähnliche Themen


     

    Dateien zum Download (VHS Braunschweig)

    Hier finden Sie die Downloads der Volkshochschule Braunschweig

     


     

    Dateien zum Download (Haus der Familie)

    Hier finden Sie Downloads zur Familienbildung