Doing Gender in Kinderbüchern

    Dieser Workshop lädt ein, typische Rollenklischees in Kinderliteratur kritisch zu hinterfragen. Wir betrachten die historische Entstehung dessen, was heute als 'typisch Junge' und 'typisch Mädchen' angesehen wird, beschäftigen uns mit dem Unterschied von Sex und Gender und setzen uns kritisch mit der Einteilung von Menschen in ein binäres (also in männlich und weiblich) Geschlechterverständnis auseinander. Was vermitteln wir unseren Kindern durch Kinderbücher darüber, wie Mädchen und wie Jungen sein sollen? Und welche Folgen ergeben sich aus Rollenbeschreibungen im weiteren Heranwachsen? Neben diesen kritischen Exkursen nehmen wir uns Zeit, alternative kindliche Held*innen kennenzulernen. Hierfür werden im Workshop zahlreiche Kinderbücher vorgestellt, die gelesen und diskutiert werden können.


     
    Kursnummer SAW06
    Beginn Do. 06.05.2021 18:00 Uhr
    Kursgebühr 22,50 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 2 Unterrichtsstunden
    Kursleitung

    Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Unterrichtsraum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Tanja Pantazis, Tel. +49 531 2412-202

    Tanja Pantazis, Tel. +49 531 2412-202

    Hintergrund-Farbflaeche