Raus aus dem Hamsterrad

    Selbstmanagement im Einklang mit sich und seiner Umwelt Bildungsurlaub / Wochenseminar

    Durch die Arbeitsverdichtung und die digitale Transformation haben viele Menschen zunehmend das Gefühl, fremd bestimmt zu sein. In diesem Workshop reflektieren die TeilnehmerInnen ihre momentane Situation im Alltag und lernen neue Verhaltensweisen, die ihre Ressourcen schonen und die Selbstbestimmung fördern.
    Mit dem Structogram®-Trainingssystem entwickeln die Teilnehmer/innen gezielt ihre Stärken und minimieren die Risiken, die dazu führen können, die eigene Authentizität zu verlieren und damit in den Burnout zu laufen.
    Der Stress im Alltag kann durch die Anwendung der Bambusstrategie leichter bewältigt werden. Wer, wie der Bambus, tief verwurzelt ist, kann auch in stürmischen Zeiten standhaft sein und sich im Wind wiegen. Es werden Reaktions- und Verhaltensweisen erlernt, die die Selbstsicherheit und die Selbstwirksamkeit stärken.
    Der Workshop zeichnet sich durch seine Erlebnispädagogik aus.

    Lehrbuch "Selbstkenntnis" 49,50 € vor Ort zu erwerben

    Dieses Seminar ist im Rahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Es steht jedoch allen Interessierten offen.


     
    Kursnummer SGE12BU
    Beginn Mo. 26.04.2021 09:30 Uhr
    Kursgebühr 220,00 €
    + Kosten: 49,50 € für das Lehrbuch "Selbstkenntnis"
    Dauer 5 Termine
    insges. 40 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Heike Schirmer
    Bitte mitbringen Bequeme Kleidung, Socken, Matte, Decke und ggf. ein Kissen.
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 3
    Datum
    26.04.2021
    Uhrzeit
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ort
    Datum
    27.04.2021
    Uhrzeit
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ort
    Datum
    28.04.2021
    Uhrzeit
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ort
    Datum
    29.04.2021
    Uhrzeit
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ort
    Datum
    30.04.2021
    Uhrzeit
    09:00 - 17:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen