Stressprävention und -bewältigung Teilzeit

    Bildungsurlaub/Wochenseminar

    Psychische Belastungen und stressige Situationen kennt jeder in Alltag und Beruf, aber was ist ein gesunder Stresskreislauf und was gilt es zu tun, um leistungsfähig und gesund zu bleiben?

    Und wie können schwierige Situationen überwunden und beeinflusst werden, wenn sie uns zu übermannen drohen?

    Dieser Bildungsurlaub widmet sich der Stressprävention und einem heilsamen Umgang mit Stress.

    Es werden Strategien angeboten und eingeübt für die individuellen Problemsituationen.

    Des Weiteren werden unterstützende Faktoren kennengelernt, welche helfen, Ausbrennen vorzubeugen und die Lebensbalance und -freude zu erhalten.

    Dieses Seminar ist im Rahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz für Teilzeitbeschäftige, deren Arbeitszeit bis zur Hälfte eines entsprechend Vollzeitbeschäftigten beträgt, anerkannt. Es steht jedoch allen Interessierten offen.


     
    Kursnummer UGE11BU
    Beginn Mo. 13.06.2022 08:45 Uhr
    Kursgebühr 110,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 20 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Michaela-Pascale Boehlke
    Bitte mitbringen Bequeme Kleidung, Socken, Matte, Decke und ggf. ein Kissen.
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 3
    Datum
    13.06.2022
    Uhrzeit
    08:45 - 12:00 Uhr
    Ort
    Datum
    14.06.2022
    Uhrzeit
    08:45 - 12:00 Uhr
    Ort
    Datum
    15.06.2022
    Uhrzeit
    08:45 - 12:00 Uhr
    Ort
    Datum
    16.06.2022
    Uhrzeit
    08:45 - 12:00 Uhr
    Ort
    Datum
    17.06.2022
    Uhrzeit
    08:45 - 12:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201