| Details

    Der lange Abend der Philosophie: Rudolf Steiner - die Philosophie der Freiheit

    Diese Schrift kann als das Hauptwerk Rudolf Steiners angesehen werden. Sie gehört zu seinen Frühschriften und ist so die philosophische Grundlegung seines Werks. Steiner versucht hier zu zeigen, dass richtig verstandenes Denkerleben schon Geisterleben ist. Vom lebendigen Ergreifen des in diesem Buch gemeinten intuitiven Denkens - so Steiner - wird sich naturgemäß der weitere lebendige Eintritt in die geistige Wahrnehmungswelt ergeben.

    Seinen Freiheitsbegriff fasst Steiner so zusammen: "Leben in der Liebe zu handeln und leben lassen im Verständnis des fremden Wollens ist die Grundmaxime des freien Menschen."

    Dieser Kursabend setzt keine besonderen Kenntnisse voraus. Textauszüge werden bereitgestellt.


     
    Ladenschild mit der Aufschrift "ASK"
    Kursnummer VPT12
    Beginn Mo. 05.12.2022 19:00 Uhr
    Kursgebühr 18,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Gruppengröße 7 bis 15 Personen
    Kursleitung Wolfram Chemnitz
    Sozialpädagoge
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.08
    Datum
    Mo. 05.12.2022
    Uhrzeit
    19:00 - 21:15 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Sabina Lungeanu, Tel. +49 531 2412-223

    Kirsten Finkbeiner, Tel. +49 531 2412-204