| Details

    Workout in XXL

    - Fit werden trotz Übergewicht

    Angst vor Ablehnung und komischen Blicken im Fitnessstudio oder anderen Gruppen? Dann trainiere hier in einer sicheren Umgebung unter Gleichen. Wir werden gemeinsam die Freude an Bewegung entdecken. Egal wie fit du bist oder werden willst, hier kannst du dich immer wieder moderat fordern. Altbekannte Übungen werden abgewandelt, so dass jeder diese ausführen kann. Neue Kombinationen machen das Workout immer wieder interessant. Motivierende Musik trägt uns durch den Kurs.
    Geeignet ist dieser Kurs explizit für Übergewichtige.
    Bei chronischen Krankheiten, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, kontaktiert vorher einen Arzt.


     
    Kursnummer WGB23
    Beginn Di. 03.01.2023 19:00 Uhr
    Kursgebühr 134,00 €
    Dauer 13 Termine
    insges. 17,33 Unterrichtsstunden
    Gruppengröße 4 bis 8 Personen
    Kursleitung Jenny Busse
    Bitte mitbringen Sportkleidung, Turnschuhe mit festem Halt, Handtuch, Getränk.
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 4, Gymnastikraum
    Datum
    Di. 03.01.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 10.01.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 17.01.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 24.01.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 31.01.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 07.02.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 14.02.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 21.02.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 28.02.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 07.03.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 14.03.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 21.03.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    Di. 28.03.2023
    Uhrzeit
    19:00 - 20:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Dirk Steinhagen, Tel. +49 531 2412-310