Individuelles Online-Berufscoaching für Frauen

    Sie möchten diese Zeiten mit eingeschränkter Mobilität dafür nutzen, Ihren Wiedereinstieg in den Beruf zu planen?
    Sie brauchen Unterstützung, um die vielfältigen Fragen zu klären, die damit zusammenhängen?
    - Wo stehe ich jetzt und wo will ich hin?
    - Welche Stärken und Ressourcen bringe ich mit
    - Gehe ich zurück in meinen "alten" Beruf oder ist eine andere Tätigkeit denkbar?
    - Was hat sich seit "damals" verändert und wie kann ich mich diesen Veränderungen anpassen?
    - Wie finde ich den Arbeitsplatz und Arbeitgeber, der zu mir passt?
    - Ist der Gang in die Selbständigkeit für mich denkbar?
    - Was muss ich regeln, damit der Übergang für mich und meine Familie glatt von statten geht?
    - Wie gelange ich zu meinem Ziel?
    Frau Schirmer, Ihr Coach hilft Ihnen Struktur in Ihre Situation zu bringen, um zielgerichtet planen zu können. Sie trainieren gemeinsam praxisbezogene Situationen und bekommen ein persönliches Feedback. Ihr Coach begleitet Sie ein Stück auf Ihrem Weg und gibt Ihnen den Rückhalt, den Sie brauchen, um Ihr Ziel zu erreichen.
    Das Ganze geschieht online, das heißt bequem von zu Hause aus. Für das Online-Coaching benötigen Sie einen Windows-PC mit Internetzugang, ein Headset (Kopfhörer und Mikrofon) und möglichst eine Kamera (Webcam auf Ihrem Bildschirm), damit Sie sich mit Frau Schirmer im Coaching live sehen und hören können.

    Sie haben noch keine Erfahrung mit Online-Angeboten? Kein Problem. Zu Beginn des ersten Termins erhalten Sie eine halbe Stunde eine kostenfreie Einführung in die Online-Plattform EDUDIP.
    Weitere Fragen beantworten wir gerne unter 0531 2412 324!
    Nutzen Sie die Zeit und gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft!


     

     
    Kursnummer QFA09-CL
    Beginn Termine nach Vereinbarung
    Kursgebühr 228,00 €
    5 Termine mit Förderantrag 117,- €
    Kursleitung Silke Schirmer
    Kursort Online
    Telefonische Anmeldung Tel.: 0531-2412-324

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Dietlinde Tartler, Tel. +49 531 2412-324

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0