Sicherheit im Home-Office. Wie kommen Hacker ins Wohnzimmer? Gefahren erkennen und sich schützen.

    - Kurs für Frauen -

    Dieser Kurs soll anhand von Beispiele erläutern, auf welchen Wegen Hacker an Daten gelangen können und wie und wozu sie diese anschließend missbrauchen. Welche Warnzeichen sind typisch und woran erkenne ich gefälschte Webseiten oder Nachrichten?

    Auch bei der Arbeit im Home-Office müssen Regeln zu Schutz aufgestellt und eingehalten werden. Dazu werden konkrete Empfehlungen thematisiert. Die PC-Absicherung, sicheres WLAN, Aspekte zur Softwareauswahl und Möglichkeiten zur Abwehr kommen zur Sprache: Erst sichern, dann arbeiten!

    Für diesen Online-Kurs benötigen Sie einen Windows-PC mit Internetzugang, ein Headset (Kopfhörer und Mikrofon) und möglichst eine Kamera (Webcam an Ihrem Bildschirm), damit Sie sich mit der Kursleiterin und den anderen Teilnehmerinnen sehen und hören können.

    Sie haben noch keine Erfahrung mit Online-Kursen? Kein Problem! In der ersten halben Stunde bekommen Sie eine Einführung in die Online-Plattform EDUDIP. Dann geht's richtig los!
    Nutzen Sie die Zeit zu Hause und probieren Sie eine kleine Einheit Online-Lernen aus. Es ist leichter als Sie denken!

    Weitere Fragen beantworten wir gerne unter 0531 2412 324.


     

     
    Kursnummer QFB70CL
    Beginn Mo. 11.05.2020 09:00 Uhr
    Kursgebühr 8,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Merle Hübner
    Kursort Online
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    11.05.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 12:10 Uhr
    Ort
    Online


    Ansprechpartner/-innen

    Inga-Verena Schwanke, Tel. +49 531 2412-315

    Dietlinde Tartler, Tel. +49 531 2412-324

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0