Tomatentag-Erhaltungstag

    Gartensonntage 2020

    Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e. V. (VEN) sucht ErhalterInnen für samenfeste seltene Tomatensorten, um die noch verfügbare Vielfalt und genetische Diversität für die Zukunft zu sichern. Im Stadtgarten Bebelhof werden dieses Jahr zwei Sorten Tomaten erhalten - und 20 weitere angebaut. Anhand dieser Sorten zeigt Ursula Reinhard vom VEN allen Interessierten und potenziellen ErhalterInnen, worauf es bei der Erhaltung von Sorten ankommt: wie wird sichergestellt, dass es keine unerwünschten Einkreuzungen gibt? Wie wird mit der Sorten-Checkliste gearbeitet? Was sind relevante Sortenmerkmale und wie werden sie beurteilt? Wie wird Tomatensaatgut behandelt und gelagert, damit es möglichst lange keimfähig bleibt? Als Extra wird es einige Gaumenfreuden mit Tomaten zu verkosten geben. Geplant ist, über diesen Tag hinaus einen regionalen Erhalterring zu etablieren, in dem den Teilnehmenden im Verlauf der Saison 2021 weitere gärtnerische und andere Hilfestellungen gegeben werden. Mit dem diesjährigen "Erhaltungstag" möchten wir Ihnen einen Einstieg ins Thema bieten und Sie zur Teilnahme am Erhalterring der Region Braunschweig ermuntern. Voraussetzung sind dafür neben Interesse am Thema Sortenerhalt einige wenige Grundkenntnisse im Gemüsegärtnern sowie Platz zum Anbauen von mindestens sechs Pflanzen der Erhaltungssorte. Übrigens: als ErhalterIn können Sie natürlich fast alle Früchte der angebauten Erhaltungssorten nach eigenem Gusto verwerten! Vielleicht entdecken Sie dabei ja eine neue Lieblingssorte?
    Bitte beachten: an diesem Tag werden keine Tomaten im Stadtgarten verkauft!


     
    Kursnummer QUB15
    Beginn So. 23.08.2020 14:00 Uhr
    Kursgebühr 0,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Ute Koopmann
    Kursort Stadtgarten Bebelhof
    Schefflerstr. 34
    Datum
    23.08.2020
    Uhrzeit
    14:00 - 17:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204