Online-Seminar: Einführung in die Bildbearbeitung mit Affinity Photo

    Onlinekurs

    Affinity Photo ist eine professionelle Software zur Fotobearbeitung in günstiger Dauerlizenz und eine echte Alternative zu Photoshop und anderen kostspieligen Anwendungen.

    So bietet diese Software eine umfangreiche Palette an Effekten, Korrekturen und den nötigen Werkzeugen, um Ihre Fotos  aufzuwerten.

    Dieser Onlinekurs führt den Teilnehmer in die Funktionalität der Software ein und zeigt an praktischen Beispielen, wie Sie das optimale aus Ihren Fotos herausholen.


    Inhalte:


    • Einführung in die Programmoberfläche
    • Werkzeuge, Farben und Filter
    • Auflösung und Bildschärfe
    • RGB, CMYK und weitere Farbmodi
    • Verarbeiten von RAW-Formaten
    • Ebenen, Masken und Live Filter

    Teilnahmevoraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in einem Windowssystem und dem Internet.


    Für diesen Online-Kurs benötigen Sie:


    • Windows-PC mit Internetzugang
    • eine aktuelle Affinity Photo Installation
    • Headset (Kopfhörer und Mikrofon)
    • Empfohlen: Kamera (Webcam), damit die anderen Teilnehmenden und die Kursleitung Sie auch sehen können.

    Tipp: Für Online-Kurse zu Computerthemen ist es ideal, wenn Sie zwei Bildschirme zur Verfügung haben (zum Beispiel ein Laptop mit einem zusätzlichen Monitor). Sie können dann auf einem Display die Schulungsumgebung mit dem Tafelbild, die anderen Teilnehmenden und die Kursleitung sehen und parallel auf dem zweiten Bildschirm mit der Software arbeiten. Es geht natürlich auch mit einem Bildschirm: Dann sehen Sie die Schulungsumgebung und die genutzte Software etwas verkleinert nebeneinander. Oder Sie schalten einfach zwischen beiden Programmfenstern hin und her.


    Weitere Informationen zu Online-Seminaren


     
    Kursnummer QWW22CL
    Beginn Mi. 13.05.2020 09:00 Uhr
    Kursgebühr 8,00 € (statt 45,00 €)
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Merle Hübner
    Kursort Online
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    13.05.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 12:00 Uhr
    Ort
    Online


    Ansprechpartner/-innen

    Dirk Steinhagen, Tel. +49 531 2412-310