Stress beginnt im Kopf ... : Bewusstes Konsumieren

    Online-Kurs

    Haben Sie es satt, dass Konzerne und Onlinegiganten unsere schönen individuellen Stattportraits mit den kleinen Boutiquen die Chancen auf das "Überleben" nehmen? Möchten Sie Teil der Lösung sein und das Thema Nachhaltigkeit und Ethik vorantreiben? Ertappen Sie sich manchmal dabei Dinge zu kaufen, die Ihnen persönlich überhaupt keinen Mehrwert bringen? Möchten Sie wissen, was der Konsum mit Ihrem Inneren Leben zu tun hat?

    Dieser Kurs bietet einen ersten Einblick darauf, wie Sie Ihr Konsumverhalten bewusster gestalten können und Fehlkäufe für immer meiden.

    Inhalte:

    • Nie wieder Lebensmittel wegschmeißen, Umwelt schonen und Geld sparen
    • Capsule Fridge
    • Capsule Wardrobe
    • Kreieren statt Konsumieren
    • Kreativitätstechniken
    • Kleidertauschpartys
    • Kreativität wieder entfalten und nachhaltig glücklich sein
    • So kann Konsum mit einer Droge gleichgestellt werden
    • Was hinter unserem Konsumverhalten wirklich steckt
    • So müssen wir auf nichts verzichten und schonen die Umwelt
    • Qualität statt Quantität - wir sind, was wir kaufen
    • Wie beeinflusst der Onlinehandel und Fast Fashion unser Leben
    • Wie kann ich bewusster konsumieren, sodass es mir, der Gesellschaft, der Wirtschaft und der Umwelt nachhaltig "gut tut"
    • Billigware hat einen negativen Einfluss auf unsere Hormone
    • Welchen Einfluss hat unser Konsumverhalten auf unser Empfinden?

    Teilnehmerzahl: 4 - 10 Personen.


     
    Kursnummer SPS55ZO
    Beginn So. 08.08.2021 17:00 Uhr
    Kursgebühr 25,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Annette Spalek
    Kursort Online, Zoom 01
    Datum
    08.08.2021
    Uhrzeit
    17:00 - 19:15 Uhr
    Ort
    Zoom 01


    Ansprechpartner/-innen

    Sabina Lungeanu, Tel. +49 531 2412-223

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Hintergrund-Farbflaeche