Gesunder Rücken - Ausgleich zum (Arbeits-)Alltag

    Durch Stress, Fehlbelastungen am Arbeitsplatz sowie Bewegungsmangel nehmen Rückenprobleme immer mehr zu. Einseitige Belastungen im (Arbeits-)Alltag führen oft zu Verspannungen und Fehlhaltungen der Wirbelsäule und somit zu Rückenbeschwerden. Ein gesunder Rücken braucht Stabilität, Beweglichkeit und Entspannung.

    Dieser Kurs bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm zur Entlastung und Stärkung Ihrer Rückenmuskulatur. Neben der Kräftigung aller wirbelsäulenstützenden Muskeln, lösen Dehnungs- und Entspannungsübungen Blockaden und Verspannungen. Durch die Verbesserung der Körperwahrnehmung erlernen Sie, rückengerechte und rückenschonende Verhaltensweisen im Alltag umzusetzen. Rückenbeschwerden werden somit vorgebeugt, eine aufrechte Haltung wird begünstigt und Ihre Beweglichkeit sowie Ihr Wohlbefinden werden gesteigert.

    Es werden Übungen vermittelt, die auch zu Hause oder am Arbeitsplatz durchgeführt werden können.


     
    Kursnummer TGB02
    Beginn Mi. 10.11.2021 18:00 Uhr
    Kursgebühr 101,00 €
    Dauer 10 Termine
    insges. 20 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Jasmin Hachulla
    Bitte mitbringen Bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Socken, Matte, ein Handtuch, Getränk.
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 2
    Datum
    10.11.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    17.11.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    24.11.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    01.12.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    08.12.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    15.12.2021
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    12.01.2022
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    19.01.2022
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    26.01.2022
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort
    Datum
    02.02.2022
    Uhrzeit
    18:00 - 19:30 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201