Literatur-Café: Glückssucher in der Literatur

    Vorgestellt werden drei Romane:

    1. In A. v. Chamissos märchenhaftem Roman "Peter Schlemihls wundersame Geschichte" (1814) wendet sich die Hauptfigur von der Gesellschaft ab und findet ihr Glück in der Natur.
    2. H. Hesses "Steppenwolf" (1927) beschrieb die menschlich-wölfische Wesensspaltung des modernen Menschen und sucht nach Lösungsmöglichkeiten.
    3. In Ch. Ransmayrs "Die letzte Welt" (1988) erkennt ein junger Römer auf der Suche nach dem verbannten Dichter Ovid, dass dessen Werk "Metamorphosen" im Verbannungsort Tomi und seinen Bewohnern verwirklicht ist.

    Teilnehmerzahl: 10 - 12 Personen.


     
    Kursnummer RKL02
    Beginn Do. 24.09.2020 10:15 Uhr
    Kursgebühr 35,00 €
    Dauer 3 Termine
    insges. 6 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Gudrun Lamberg
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Speicher
    Datum
    24.09.2020
    Uhrzeit
    10:15 - 11:45 Uhr
    Ort
    Datum
    08.10.2020
    Uhrzeit
    10:15 - 11:45 Uhr
    Ort
    Datum
    03.12.2020
    Uhrzeit
    10:15 - 11:45 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204