| Details

    Sicher in meinem Schoßraum – Verwurzelt mit Mutter Erde

    Ein Workshop, um dich mit deinen stabilisierenden und erneuernden Energien deines Schoßraumes zu verbinden

    In diesem Workshop werden wir gemeinsam die verbindenden, heilenden und erdenden Energien des Zentrums der weiblichen Weisheit, unseres Schoßraumes erforschen.
    Mit Körper- und Atemübungen, Meditationen und Mantren des Kundalini Yogas erfährst du die Wichtigkeit eines stabilen Beckenbodens, glücklicher Hüften und eines gestärkten Nabelzentrums. Wir machen eine Ausflug in die Tiefe der Heilenergien unseres Schoßraumes und unserer Gebärmutter für die Entwicklung deiner weiblichen Identität, und femininer Strategien. Dieser Workshop ist für alle Frauen geeignet ganz gleich, ob mit oder ohne Erfahrungen im Kundalini Yoga. Du kannst auch an diesem Kurs teilnehmen, wenn du keine Gebärmutter mehr hast. Der energetische Abdruck bleibt erhalten.
    Inhalte:

    • Körper- und Atemübungen für einen stabilen Beckenboden, glückliche Hüften und ein gestärktes Nabelzentrums
    • Meditationen
    • Chanten von Mantren
    • Einführung in die Kraft des weiblichen Zyklus


     
    Die Kursleiterin meditiert in der Natur.
    Kursnummer YGE24
    Beginn Sa. 16.03.2024 10:00 Uhr
    Kursgebühr 69,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 8 Unterrichtsstunden
    Kursleitung
    Sylvia Traufelder-Porzig
    Bitte mitbringen Yogamatte, eventuell Yogakissen, Decke, Getränk
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 4, Gymnastikraum
    Datum
    Sa. 16.03.2024
    Uhrzeit
    10:00 - 17:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Dirk Steinhagen, Tel. +49 531 2412-310

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0