| Details

    Waldbaden - Achtsam in den Feierabend

    Beim "Waldbaden" geht es darum, achtsam und mit allen Sinnen im Wald präsent zu sein und sich dadurch zu entspannen und Kraft zu tanken. Der positive Effekt des Waldbadens auf Körper, Geist und Seele ist mittlerweile durch viele Studien bewiesen.

    In einer kleinen Gruppe gehen wir in aller Ruhe auf Erkundungstour. Wir lassen uns Zeit zum Beobachten, Fühlen, Riechen, Hören und Staunen. Mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen und kreativen, spielerischen Elementen machen wir unseren Kopf frei und entspannen uns. Wir spüren die Verbindung zur Natur und dadurch auch zu uns selbst.

    Es ist ratsam, sich etwas wärmer anzuziehen als üblich und lange Sachen zu tragen (am besten im Zwiebellook). Beim Waldbaden sind wir sehr langsam unterwegs und machen auch einige Übungen bei denen wir uns gar nicht bewegen. Da wird vielen schnell kalt und dann macht es nicht so viel Spaß.


     
    Ein Bilderrahmen, welcher einen Ausschnitt aus einem Wald festhält.
    Kursnummer YGE46
    Beginn Do. 16.05.2024 17:00 Uhr
    Kursgebühr 20,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung
    Christiane Thoroe
    Bitte mitbringen feste Schuhe, ein Getränk, evtl. ein Sitzkissen und Mückenschutz
    Treffpunkt Querumer Forst, Parkplatz: Ecke Buschkamp/Waggumer Weg
    Datum
    Do. 16.05.2024
    Uhrzeit
    17:00 - 19:15 Uhr
    Ort
    Treffpunkt: Querumer Forst, Parkplatz: Ecke Buschkamp/Waggumer Weg


    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0