| Details

    Mappa della pasta italiana – Die handgemachte Pasta

    Unsere Reise von Teil 1 setzen wir fort, in dem wir zu den einzelnen Sugos nun die Pasta selbst herstellen. Nach einer kurzen Einführung in die verschiedenen Pasta-Sorten, gehen wir gleich über zu den folgenden
    Themen:
    - welcher Basis-Teig eignet sich für welche Pasta
    - welche Pastaform für welche Sugo (Sauce)
    - welche Werkzeuge nutzen wir zur Herstellung und wie bewahren wir die fertige Pasta am besten auf.

    Im praktischen Teil werden wir uns zwei Pasta Basis-Teig Rezepten (mit und ohne Ei) widmen. Auch gefüllte Pasta wird in diesem Teil nicht fehlen. Am Ende werden wir genussvoll speisen.

    Im Kurs servieren wir Ihnen Wasser und Tee. Andere Getränke können Sie selbstverständlich gern mitbringen.

    Diesen Kurs können Sie als feste Gruppe über unser Angebot „Bildung auf Bestellung“ an einem Wunschtermin buchen. Sprechen Sie uns Diesen Kurs können Sie als feste Gruppe über unser Angebot „Bildung auf Bestellung“ an einem Wunschtermin buchen. Sprechen Sie uns gerne an – wir machen Ihnen ein Angebot.


     
    Kursnummer YHR53
    Beginn Sa. 20.04.2024 18:00 Uhr
    Kursgebühr 46,00 €
    inkl. Lebensmittelgeld 13,- €
    Dauer 1 Termin
    insges. 5 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Kagan Kortun
    Küchenexperte
    Bitte mitbringen Getränke (z. B. Weißwein) und kleine Behälter für Kostproben.
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 2. OG, Küche
    Datum
    Sa. 20.04.2024
    Uhrzeit
    18:00 - 21:45 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Jeanny Stecher, Tel. +49 531 2412-513

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0