| Details

    Nähen: ReDesign - eine eigene Tasche

    Ein Wochenendkurs für Fortgeschrittene

    ReDesign ist eine aufwendigere Variante des Upcyclings, wodurch aus alten Textilien völlig neue Kleidungsstücke und Accessoires entstehen können. Mit Hilfe dieser nachhaltigen Technik möchten wir gemeinsam individuelle Taschen aus euren alten Kleidungsstücken entwerfen und nähen.

    Dazu werden zunächst verschiedene Varianten und Beispiele für ReDesign als Inspiration vorgestellt, bevor wir mit einer Auswahl aus 4 Schnittmustern unsere einzigartigen Upcycling-Taschen kreieren. Voraussetzung für die Teilnahme sind fortgeschrittene Kenntnisse im Nähen.

    Welche Textilien eigenen sich besonders für diesen Kurs? Stabilere Materialien wie Jeans oder generell Baumwolle sind von Vorteil, aber auch alte Jacken, Taschen, Blazer und Kleider können genutzt werden. Nicht geeignet sind sehr elastische und dünne Materialien. Besonders spannend sind dagegen Kleidungsstücke mit einem besonderen Print, Muster, Logo oder ausgefallener Silhouette.

    Im Kurs steht Ihnen eine Nähmaschine zur Verfügung.


     
    Kursnummer YHT83
    Beginn Sa. 13.04.2024 09:30 Uhr
    Kursgebühr 52,00 €
    Dauer 2 Termine
    insges. 12 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Miriam Seidel
    Maßschneiderin, Modedesignerin
    Bitte mitbringen alte und besondere Kleidungsstücke, Stoffschere, Handnähnadeln, Nähgarne, Stecknadeln, Bleistift, Papier, evtl. Dinge zum Verzieren: Applikationen, Bänder, Borten, Stoffreste, Reißverschlüsse, Knöpfe, Perlen.
    Kursort Haus der Familie
    Reichsstraße 15, 2. OG, Gelber Raum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Sissel Matthies, Tel. +49 531 2412-517

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0