Wenn der Wechsel der Stoffe krankt

    Säure-Basen-Gleichgewicht

    Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist die Grundlage für Wohlbefinden und Gesundheit. Unsere heutige Ernährungs- und Lebensweise führt leider zu einer dauerhaft ungünstigen Verschiebung des Säuren-Basen-Gleichgewichts in eine saure Richtung. Folgen können chronische Müdigkeit, Verspannungen, Probleme mit Haut und Haaren, Beschwerden des Magen-Darm-Traktes oder Erkrankungen wie Gicht etc. sein.

    In diesem Kurs erfahren Sie:

    • Was sind Säuren, was sind Basen?
    • Wie funktioniert der Säure-Basen-Haushalt?
    • Was tut mein Körper bei einer Basenflut?
    • Welche Lebensmittel werden basisch, welche sauer verstoffwechselt?
    • Was beinhaltet eine ausgewogene, basenreiche Ernährung?
    • Welche Rolle spielen Atmung, Bewegung und Ruhe?


     
    Kursnummer QGA28
    Beginn Di. 21.04.2020 18:00 Uhr
    Kursgebühr 20,00 €
    Dauer 2 Termine
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Petra Blunck-Herrenkind
    Bitte mitbringen Schreibmaterial.
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.05
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0