| Details

    Modulsystem "Lehren lernen - Grundqualifikation für Lehrende in der Erwachsenenbildung"

    Modul 2: Die Rolle des/der Lehrenden

    Wer bin ich, wenn ich Kurse leite? Was zeichnet eine/-n gute/-n Kursleiter/-in aus? Was kann ich gut? Was will ich verbessern? In diesem Modul beobachten und hinterfragen Sie Ihr Auftreten und Ihr Selbstverständnis als Kursleitung. Sie erfahren, welchen Einfluss die Beziehung zwischen Kursleitung und Teilnehmenden auf einen erfolgreichen Lernprozess hat und wie Sie diese gestalten können. Sie gewinnen Impulse für Ihre eigene Entwicklung als Lehrende/-r.

    Inhalte:

    • Merkmale einer guten Kursleitung
    • Gestaltung einer förderlichen Lehr-Lernbeziehung
    • Das eigene Selbstverständnis als Lehrende/-r

    Darüber hinaus verorten Sie Ihre Lehrtätigkeit innerhalb der Struktur und den Aufgaben der niedersächsischen Erwachsenenbildung.

    Teilnehmerzahl: 8 - 16 Personen.

    Nur für Kursleiter/-innen in der niedersächsischen Erwachsenen- und Weiterbildung. Für Kursleiter/-innen der Volkshochschule Braunschweig werden die Kosten dieser Fortbildung auf Antrag übernommen. Anmeldungen nur über die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Bödekerstr. 18, 30161 Hannover, Tel. 0511 300330-10, www.aewb-nds.de


     

     
    Kursnummer QPG04
    Beginn Sa. 07.03.2020 10:00 Uhr
    Kursgebühr 0,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 8 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Ulrike Roth
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.08
    Anmeldung nur über die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
    Datum
    07.03.2020
    Uhrzeit
    10:00 - 17:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0