Resilienz - Mit Krisen und Herausforderungen erfolgreich umgehen

    Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu sehen - das steckt hinter dem Begriff Resilienz. Sie ist die Widerstandskraft, die uns hilft, aus Konflikten oder anderen schwierigen Situationen gestärkt hervor zu gehen. Unser Ziel ist es, wie ein Fels in der Brandung zu stehen oder führt Sie Ihr berufliches/privates Rollenverhalten eher zur Erschöpfung?

    Oft ist es eine Kleinigkeit, die uns ganz plötzlich und unvorhergesehen, aus der Bahn wirft. Und wir wissen nicht wieso das passieren konnte. Wir merken nur, dass wir an einer Grenze angekommen sind - dass wir kürzertreten sollten. Wie können wir unser Tun im Alltag darauf hin verändern und ausrichten? Wie und wodurch empfinden wir Freude und was lässt unsere Zufriedenheit wachsen - ohne uns auf der Suche nach dem Glück zu verzetteln?
    Sobald wir nicht nur positiv denken, sondern auch Hindernisse, Krisen und schwierige Situationen in unseren Lebensplanungen berücksichtigen, gelingt es uns besser, unsere Ziele zu erreichen.

    Gemeinsam gehen wir auf Spurensuche, überlegen und erfahren was uns Kraft und Klarheit gibt, uns stärkt und erfüllt, um gut durch unseren Lebensalltag zu gehen.

    Teilnehmerzahl: 8 - 10 Personen.

    Das Seminar steht allen Interessierten offen. Berufstätige, die Anspruch auf Bildungsurlaub haben, erhalten eine Anmeldebestätigung, die sie zwecks Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber einreichen können. Das Seminar ist von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung als Bildungsurlaubsveranstaltung im Rahmen des Gesetzes anerkannt.


     

     
    Kursnummer RPS03BU
    Beginn Mo. 09.11.2020 9:00 Uhr
    Kursgebühr 254,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 40 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Ina Born
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.09
    Datum
    09.11.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:30 Uhr
    Ort
    Datum
    10.11.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:30 Uhr
    Ort
    Datum
    11.11.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:30 Uhr
    Ort
    Datum
    12.11.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:30 Uhr
    Ort
    Datum
    13.11.2020
    Uhrzeit
    09:00 - 16:30 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0