Mit Pinsel und Farbe unterwegs (in Braunschweig) - eine Malwerkstatt im Freien

    Für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene

    In diesem Kurs wollen wir verschiedene Orte in Braunschweig aufsuchen, die wir mit Pinsel und Acrylfarbe auf Malkarton oder Leinwand in einem Bild einfangen wollen. Die Theorie kommt nicht zu kurz: Wir sprechen über Malstile und schauen uns Werke verschiedener Künstler/-innen an.
    Im praktischen (Haupt-)teil des Kurses können ganz unterschiedliche Kunstwerke entstehen, je nach Blickwinkel, Intension und Stil - realistisch-naturgetreu oder expressionistisch, eher einem inneren Empfinden entsprechen oder der naiven Malerei entlehnt sein. Auch eine abstrakte Darstellung ist möglich.
    Die Malwerkstatt besteht aus vier Samstagsterminen, die einzeln gebucht werden können. Eine mehrfache Teilnahme wäre schön, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Wir treffen uns im Haus der Familie, um von dort aus die entsprechenden Orte aufzusuchen.
    Wenn Sie eine Leinwand mitbringen, brauchen Sie eine feste Unterlage. Malkartons oder Hartfaserplatten sind in aller Regel mit einem Leinentuch überzogen und grundiert wie bei einer Leinwand. Da wo es Künsterlermaterial gibt, bekommt man sie. Wer eine Feldstaffelei hat, kann sie selbstverständlich mitbringen.
     

     
    Kursnummer OHU24
    Beginn Sa. 29.06.2019 10:00 Uhr
    Kursgebühr 24,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 5,33 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Annegret Lünsdorf
    Bitte mitbringen Malkarton oder Leinwand, mindestens 50 x 60 cm oder größer, je nach Vorliebe flache Pinsel (Größe 8/10 und 12/14), Lappen, eine Flasche Wasser, ein Glas mit Deckel zum Reinigen der Pinsel, Acrylfarben und Palette, einen Klapphocker, evtl. einen weichen Bleistift (B2-B4) für Skizzen
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, UG, Werkraum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511