| Details

    Eco Print

    Wochenendseminar

    Ein kleiner Exkurs in die Welt des Eco-Print, das heißt, das Färben von Stoff und Papier unter Zuhilfenahme von Pflanzen (-teilen). Durch die Verwendung von verschieden Hilfsmitteln erreichen wir ganz unterschiedlich farbige Ergebnisse. Hauptsächlich kommt Papier zum Einsatz, wir beziehen jedoch auch einige kleine Stoffstückchen mit ein.

    Weiterhin werden wir ein kleines Buch aus dickem Aquarellpapier herstellen. Die einzelnen Lagen mit einer Fadenheftung, hier der koptischen Bindung, zusammenfügen. Anschließend bestücken wir die Bücher mit verschiedenen Pflanzen und dann werden diese gekocht. Es entstehen wunderschöne Abdrücke und Einfärbungen auf dem Papier.

    Es ist jedes Mal ein hochspannender und überraschender Moment, wenn die Papiere und Bücher nach dem Kochen wieder "entblättert" werden.

    Teilnehmerzahl: 10 - 12 Personen.
     

     
    Kursnummer PKW05
    Beginn Sa. 28.09.2019 10:00 Uhr
    Kursgebühr 77,00 €
    Materialkosten: 10,00 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten.
    Dauer 2 Termine
    insges. 16 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Sandra Lenuweit
    Bitte mitbringen Einen Stoffbeutel voll mit Pflanzenmaterial - Schalen, Blätter, Blüten, Beeren (eine Liste von geeigneten Pflanzen kann unter sandralenuweit@yahoo.de angefordert werden), helle Stoffstücke aus Naturfasern (Wolle, Baumwolle, Seide), ein Knäuel helles Baumwollgarn, Falzbein, Stopfnadel, alte Handtücher.
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.08
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    28.09.2019
    Uhrzeit
    10:00 - 18:00 Uhr
    Ort
    Datum
    29.09.2019
    Uhrzeit
    10:00 - 16:00 Uhr
    Ort