| Details

    Ressourcen durch Märchen und moderne Entspannungstechniken entdecken

    Wochenendseminar

    In diesem Workshop nutzen wir die Weisheit der Märchen, um uns unserem eigenen Lebensthema und dem roten Faden, der sich durch unser Leben hindurchzieht, zuzuwenden. Mit verschiedenen Methoden nähern wir uns vertieft unseren grundlegenden Verhaltensmustern und Lebensstationen und entdecken die jeweils in ihnen liegenden Potenziale.

    Indem wir uns den Märchen nähern, kommen wir auch uns selbst näher. Wir können stressige Situationen in unserem Alltag gelassener sehen und vor allem mögliche Lösungen leichter erkennen. Märchen helfen uns dabei, unsere Lebensgeschichte und damit auch mögliche Stressoren besser zu verstehen. In Verbindung mit verschiedenen Entspannungsübungen, Imaginationen und kreativen Methoden können wir uns gezielt stärkende Verhaltensmuster erarbeiten, die uns bei der nächsten Krise unterstützen.

    Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden.


     
    Kursnummer SGE46
    Beginn Sa. 17.04.2021 10:00 Uhr
    Kursgebühr 63,00 €
    Dauer 2 Termine
    insges. 10,67 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Selina Danisch
    Bitte mitbringen bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke und Pausenverpflegung, Schreibzeug.
    Kursort Volkshochschule Gesundheitszentrum
    Nimes-Straße 1, Raum 3
    Datum
    17.04.2021
    Uhrzeit
    10:00 - 15:00 Uhr
    Ort
    Datum
    18.04.2021
    Uhrzeit
    10:00 - 14:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Claudia Kwiatkowski, Tel. +49 531 2412-201

    Hintergrund-Farbflaeche