| Details

    "Ich wollte vor allen Dingen leben ..."

    1. Führung - Ricarda Huch

    Im Mittelpunkt dieser Führung soll Ricarda Huch stehen. Sie verlebte ihre Kindheit und Jugend in Braunschweig und kehrte auch später noch einmal für kurze Zeit in ihre Vaterstadt zurück. Ricarda Huch war eine Frau, die mutig ihren eigenen Weg ging, immer auf der Suche nach dem richtigen Leben. Von den damals gültigen Konventionen ließ sie sich dabei nur wenig beeindrucken. Besonders pikant ist ihre unglückliche Liebesgeschichte mit dem Mann ihrer Schwester, besonders mutig ihr Austritt aus der Preußischen Akademie der Künste aus Protest gegen die geforderte Unterstützung der nationalsozialistischen Ideologie. Treffpunkt: Hohetorwall 11

    Teilnehmerzahl: 10 - 12 Personen.


     
    Kursnummer SKL02
    Beginn Di. 22.06.2021 10:00 Uhr
    Kursgebühr 12,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 2 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Lena Kreie
    Alexa Pees
    Kursort Raum wird noch bekannt gegeben
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    22.06.2021
    Uhrzeit
    10:00 - 11:30 Uhr
    Ort
    Raum wird noch bekannt gegeben


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kirsten Finkbeiner, Tel. 0531 2412-204

    Hintergrund-Farbflaeche