| Details

    Europa und die Migration: Massive Herausforderungen an die Zukunft

    Gegenwärtig nimmt die Migration nach Deutschland ab. Die Menschen, die zu uns nach Deutschland und nach Europa gekommen sind, scheinen langsam "anzukommen", die Integration schreitet mehr oder minder gut voran. Doch stellt sich die Frage, ob wir es gegenwärtig weniger mit einem Ende der Massenmigration nach Europa zu tun haben, oder eher mit einer Pause, der Ruhe vor dem Sturm. Angesichts mannigfacher humanitärer Katastrophen, des Klimawandels und seiner immer schneller eintretenden Folgen für die Menschheit oder der Tatsache, dass Migration ein grundlegendes menschliches Phänomen ist, das nicht wirklich gesetzlich geregelt werden kann, steht Europa hier zukünftig vor massiven Herausforderungen. Zu diesem Thema spricht Yorck Wurms von der Europäischen Kommission am 12.06.2019 und stellet sich anschließend der Diskussion. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der VHS Braunschweig mit der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN, dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) sowie der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaft.
     

     
    Kursnummer OAW10
    Beginn Mi. 12.06.2019 18:30 Uhr
    Kursgebühr 0,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 3,33 Unterrichtsstunden
    Kursleitung N.N.
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Speicher
    Datum
    12.06.2019
    Uhrzeit
    18:30 - 21:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Sabina Lungeanu, Tel. +49 531 2412-223

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0