Der digitale Workflow in der Fotografie - Von der Bildaufnahme bis zur Bildausgabe

    Bildungsurlaub/Wochenseminar

    Digitale Fotografie hat in den letzten Jahren verstärkt Einzug in das Berufs- und Alltagsleben gehalten. Ob Öffentlichkeitsarbeit, Objektfotografie, Vortrag oder Dokumentation, Fotografie wird immer stärker auch auf die Mitarbeiter übertragen.

    Um dabei positive Ergebnisse zu erzielen, soll in diesem Bildungsurlaub ein Überblick über die einzelnen Schritte von der Fotoaufnahme bis zum Ausgeben eines fertigen Bildes gegeben werden.

    Behandelt werden, zum Teil mit praktischen Übungen, folgende Themenbereiche:
    • Umgang mit der digitalen Spiegelreflexkamera
    • Beleuchtung und Belichtung
    • Bewusstes Einsetzen von Gestaltungselementen (Bildaufbau, Licht, Perspektive, Schärfe, Bildausschnitt)
    • Kriterien zur Bildanalyse und -kritik
    • Sichtung und digitale Archivierung von Fotos
    • Fotografische Datenformate
    • Farbmanagement
    • Bildbearbeitung
    • Ausgabe von digitalen Fotos


    Dabei wird in den einzelnen Themenblöcken teilnehmerorientiert Bezug auf die Besonderheiten und Probleme der berufsbezogenen Anwendungsbereiche genommen. Grundkenntnisse im Umgang mit der Kamera bzw. mit dem PC werden vorausgesetzt.

    Dieses Seminar ist im Rahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Es steht jedoch allen Interessierten offen.



    Weitere Informationen: www.fotoundfilm.de
     

     
    Kursnummer PMV01BU
    Beginn Mo. 02.09.2019 09:00 Uhr
    Kursgebühr 180,00 €
    Dauer 5 Termine
    insges. 40 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Klaus Wefringhaus
    Bitte mitbringen Digitale Spiegelreflexkamera/Systemkamera mit vollen Akkus, Stativ sowie eine Auswahl eigener Fotos auf einem USB-Stick.
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.03
    Datum
    02.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    03.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    04.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    05.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort
    Datum
    06.09.2019
    Uhrzeit
    09:00 - 16:00 Uhr
    Ort


    Sabine Jackmann

    Tel. +49 531 2412-180