Gemalt wird was gefällt - in Acryl

    Wochenendseminar

    Ob mit Pinsel, mit Schwamm oder Spachtel: Alles kann ausprobiert werden. Wir widmen uns mitgebrachten Vorlagen, diese werden mit wasserlöslichen Farbstiften vorskizziert. Danach geht es um farbige Ausarbeitung. Hier findet jeder seinen Stil.

    Im Mittelpunkt steht das Werden eines Bildes, das Sich-Ausprobieren. Geeignet für alle, die Spaß am Malen haben oder es zum ersten Mal ausprobieren möchten.

    Teilnehmerzahl: 8 - 15 Personen.
     

     
    Kursnummer OKU64
    Beginn Fr. 24.05.2019 15:30 Uhr
    Kursgebühr 59,00 €
    Dauer 3 Termine
    insges. 12 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Bettina Kumpe
    Bitte mitbringen 1 Zeichenblock mind. DIN A4, Acrylpapier oder Leinwand/Leinwände mind. 70 x 50 cm (empfohlen 70 x 100 cm), wasserlösliche Farbstifte (Aquarellstifte z. B. schwarz + blau), evtl. Ölmalkreiden. Acrylfarben (empfohlen: Titanweiß, Phthalogrün, Cadmiumrot, Himmelblau, Prozess Gelb, Prozess Cyan, Ultramarineblau, Ocker, Orange, etwas Schwarz), 3 Acrylpinsel flach 0,5 cm, ca. 1,2 cm und 3 - 4 cm breit, evtl. Spachtel + Schwamm, Malerkleidung, Wischlappen, Palette, Wasserglas. Gute, nicht zu kleine Vorlagen/Fotos von Motiven wie Portait, Stillleben, Landschaft usw.
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    2. Stock Raum 2.08
    Datum
    24.05.2019
    Uhrzeit
    15:30 - 18:30 Uhr
    Ort
    Datum
    25.05.2019
    Uhrzeit
    11:30 - 14:30 Uhr
    Ort
    Datum
    26.05.2019
    Uhrzeit
    11:30 - 14:30 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0