Gehirn-Jogging: Einfach geistig fit bleiben

    Was wir erlebt haben, was wir wissen, wer wir sind, wird im Alter abgebaut. Manchmal begreifen wir etwas in einem Gespräch erst sehr langsam und erscheinen uns selbst als begriffsstutzig. Andere wirken auf uns schlagfertiger. Erst später fallen uns noch so viele Dinge ein. Wie kommt das? Alles eine Frage der Geschwindigkeit der geistigen Abläufe und der Merkspanne. Beides ist einfach und jederzeit trainierbar.

    Gezielte Übungen von wenigen Minuten fordern und fördern den Hippocampus und den Schaltkreis zu den angrenzenden Gehirnarealen. Es stärkt die Struktur unserer Nervenzellen, reduziert den alterungsbedingten Verlust und aktiviert sogar die Entstehung neuer (Neurogenese).

    In diesem Kurs lernen Sie viele, kleine, praktische Methoden anzuwenden, die Sie überall ohne großen Aufwand und jederzeit einsetzen können. Sie werden intensiv unterschiedliche Sinnesorgane verknüpfend trainieren. Erfahren Sie spielerisch, was Ihnen am meisten hilft! Sie brauchen keine Vorbereitung oder Material - nur Ihren Kopf. Dieser Kurs richtet sich nicht nur an Senioren. Denn Gehirn-Jogging hilft auch im beruflichen Umfeld Stressempfinden positiv zu regulieren.

    Teilnehmerzahl: 8 - 10 Personen.
     

     
    Kursnummer PPS02
    Beginn Sa. 07.09.2019 10:00 Uhr
    Kursgebühr 45,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 5,33 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Helena Moser
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    1. Stock Raum 1.08
    Datum
    07.09.2019
    Uhrzeit
    10:00 - 14:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0