Einführung in den Buddhismus

    Wir lernen die Grundlehren des Buddhismus kennen und prüfen sie daraufhin, wie sie für unser tägliches Leben von Bedeutung sein können. Weitgehende Selbstverantwortung für unser Wohlergehen, aber auch für erfahrenes Leid spielt eine wichtige Rolle. Hier ist die Karma-Lehre in rechter Weise zu bedenken. Wir erfahren, wie die ethischen Richtlinien und die meditativ geschulte innere Ausgewogenheit und Gelassenheit bei der Entspannung konfliktreicher Situationen helfen können.

    Welche positiven Qualitäten von Herz und Geist werden auf dem Buddha-Weg entwickelt? Schließlich gibt es einige Informationen über die verschiedenen buddhistischen Traditionen und wichtige Zentren, die man auch hier im Lande vorfindet.

    Teilnehmerzahl: 8 - 18 Personen.
     

     
    Kursnummer PPT12
    Beginn Sa. 23.11.2019 10:00 Uhr
    Kursgebühr 38,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 8 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Dagmar Doko Waskönig
    Kursort Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
    Erdgeschoss Raum E.15
    Datum
    23.11.2019
    Uhrzeit
    10:00 - 17:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0