Literatur-Café: Die Bedeutung von Stimmungen in der Literatur

    Gelesen werden drei Erzählungen:

    1. "Der blonde Eckbert" (1812) von Ludwig Tieck, in dem durch eine Art surrealistische Entrealisierung das Wundebare und Gewöhnliche vermischt werden, wodurch alles Erlebte plötzlich fragwürdig erscheint.
    2. "Die Buddenbrooks" (1901) von Thomas Mann, die anhand des Verfalls einer Familie zeigen, dass die idealistische Idee einer ästhetischen Erziehung zum Scheitern verurteilt ist.
    3. "In Plüschgewittern" (2002) von Wolfgang Herrendorf leidet die Hauptfigur an der Unstimmigkeit der modernen Welt und an sich selbst.


    Einzeltermine möglich, Gebühr pro Einzeltermin: 15,00 €.

    Teilnehmerzahl: 10 - 25 Personen.
     

     
    Kursnummer QKL02
    Beginn Do. 19.03.2020 10:15 Uhr
    Kursgebühr 35,00 €
    Dauer 3 Termine
    insges. 6 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Gudrun Lamberg
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Speicher
    Datum
    19.03.2020
    Uhrzeit
    10:15 - 11:45 Uhr
    Ort
    Datum
    16.04.2020
    Uhrzeit
    10:15 - 11:45 Uhr
    Ort
    Datum
    14.05.2020
    Uhrzeit
    10:15 - 11:45 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0