Drehbuchschreiben: Rosa Roth trifft Bella Block

    Wochenendseminar

    Kreative Wege zum professionellen Drehbuchschreiben

    Gute Drehbuchautoren sind sehr gefragt und werden entsprechend bezahlt. In diesem Wochenendseminar eignen Sie sich das Handwerkszeug des Drehbuchautors an, Sie erfahren, wie man eine zündende Filmidee findet, sie als Ideenskizze formuliert und in ein Exposé überführt. Sie lernen die einzelnen Schritte der Drehbuchentwicklung kennen und verstehen, was es heißt, dramaturgisch zu denken - nicht per Theorie, sondern mittels Übungen.

    Wir beschäftigen uns mit den Themen Konfliktzeichnung, Figurenentwicklung und Dramaturgie. Sie erfahren Grundsätzliches über das Filmgeschäft bis hin zu der Frage, wie ich einen Produzenten für meine Filmidee finden könnte. Die Teilnehmer werden dabei einerseits kreativ tätig sein, andererseits als Skript-Doktoren fungieren.

    Dr. Lothar Schöne ist Autor von Filmdrehbüchern ("Rosa Roth"), Romanen ("Der blaue Geschmack der Welt", "Das Labyrinth des Schattens"), Erzählungen ("Friedmann kommt immer") und Sachbüchern ("Mephisto ist müde"). Er arbeitet für Zeitungen (Die Welt, Frankfurter Rundschau), wurde mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet und unterrichtet an Hochschulen das Fach Kreatives Schreiben. Besuchen Sie ihn im Internet: www.lothar-schoene.de.

    Teilnehmerzahl: 10 - 18 Personen.
     

     
    Kursnummer QKL25
    Beginn Fr. 20.03.2020 15:00 Uhr
    Kursgebühr 148,00 €
    Dauer 2 Termine
    insges. 15 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Dr. Lothar Schöne
    Kursort Volkshochschule Haus Alte Waage 15
    Dachgeschoss Unterrichtsraum
    Datum
    20.03.2020
    Uhrzeit
    15:00 - 20:00 Uhr
    Ort
    Datum
    21.03.2020
    Uhrzeit
    10:00 - 18:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Janine Giesemann, Tel. +49 531 2412-214

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0