| Details

    Qigong und Kunst - entspannt und kreativ im Alltag

    Das neue Seminar steht unter dem Motto: Mit neuen Bildern die eigenen Kraftquellen entdecken und stärken! Es richtet sich an Interessierte, die wertvolle Impulse für einen erfüllten und entspannten Alltag erhalten möchten.
    Zuerst gibt es eine Einführung in das chinesische Qigong. Die langsamen und fließenden Bewegungen schützen die Gesundheit. Sie fördern die innere Ruhe und Konzentration.
    In einer Atmosphäre der Stille und Achtsamkeit beginnt der kreative Part. In einfachen Schritten lernen Sie die Aquarellmalerei kennen. Dabei inspirieren uns die Landschaftsbilder von Paul Klee. Die Lust und die Freude am Malen stehen im Vordergrund.
    Ein gemeinsamer Austausch sowie philosophische Betrachtungen zu den entstandenen Werken runden das neue Seminarangebot ab.
    Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

    Dieser Kurs wird bei regelmäßiger Teilnahme von der Krankenkasse bezuschusst.
     

     
    Kursnummer OHN18
    Beginn Sa. 25.05.2019 10:00 Uhr
    Kursgebühr 59,00 €
    inkl. Materialkosten 4,- EUR
    Dauer 1 Termin
    insges. 6,67 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Brigitte Weihmüller
    Bitte mitbringen Bequeme Kleidung, warme Socken, ein Wasserglas, Schreibmaterial und Verpflegung
    Kursort Haus der Familie
    Reichsstraße 15, 1. OG, Gesundheitsraum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Claudia Kwiatkowski

    Tel. +49 531 2412-201