Hatha-Yoga

    Präventionskurs für Regeneration und Erholung im Alltag

    Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperhaltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Durch die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs- und Familienalltags eingesetzt werden können.
    Empfehlenswert ist es, ab ca. 1 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
    Dieser Kurs ist als Präventionskurs nach §20 SGB V bei der Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert und kann bei regelmäßiger Teilnahme von den Krankenkassen bezuschusst werden.
     

     
    Kursnummer PHN10
    Beginn Mo. 19.08.2019 18:30 Uhr
    Kursgebühr 219,00 €
    Dauer 12 Termine
    insges. 24 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Andrea Großmann-Fröhlich
    Bitte mitbringen Decke, Socken, Trinken.
    Kursort Haus der Familie
    Reichsstraße 15, EG, Entspannungsraum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Claudia Kwiatkowski

    Tel. +49 531 2412-201