| Details

    Stress, lass nach!

    Mit dem Leben ist es manchmal wie mit einem Kochrezept: es kommt auf die Ausgewogenheit und Qualität der Zutaten an. "Ich fühle mich so gestresst!" - Wer kennt das nicht? Wir haben das Gefühl den beruflichen und privaten Anforderungen nicht mehr gewachsen zu sein und schlittern immer weiter in Richtung einer totalen Erschöpfung. Doch was ist Stress eigentlich? Wie macht er sich körperlich und emotional bei uns bemerkbar? Warum hat der eine das Gefühl ausgebrannt zu sein, während jemand anders noch Energie und Lebenslust versprüht? Welches sind meine individuellen Stressauslöser? Auf welche Ressourcen kann ich zurückgreifen? Und was kann ich zur Verbesserung meiner Stressbewältigung tun?
    Ein gelungenes Stressmanagement beinhaltet die Balance zwischen Anspannung und Entspannung. Ziel ist es, dieses Gleichgewicht wieder zu erlangen und dem Alltag gelassener zu begegnen.
     

     
    Kursnummer PHN23
    Beginn Sa. 16.11.2019 15:00 Uhr
    Kursgebühr 37,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Alessa Facius
    Kursort Haus der Familie
    Reichsstraße 15, EG, Entspannungsraum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Claudia Kwiatkowski

    Tel. +49 531 2412-201