Buddha Bowls

    Sie ist bunt, gesund und schnell zubereitet: die Buddha Bowl. Dabei handelt es sich um eine Schale voll mit leckeren Zutaten, die an den dicken Bauch eines Buddhas erinnert. Ihren Ursprung hat die Buddha-Bowl im Oryoki - eine meditative und ritualisierte Form des Essens, die in der Tradition des Zen-Buddhismus verwurzelt ist. Doch die Buddha-Bowl kann noch mehr: durch den perfekten Mix an Vitaminen, Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten deckt sie unseren Mineral- und Vitaminhaushalt und sorgt für Abwechslung auf dem Esstisch. In diesem Kurs stellen wir unterschiedliche vegane Buddha Bowls zusammen und erfahren, worauf es dabei ankommt.

    Im Kurs servieren wir Ihnen Wasser und Tee. Andere Getränke können Sie selbstverständlich gern mitbringen.
     

     
    Kursnummer PHS14
    Beginn Mi. 06.11.2019 18:00 Uhr
    Kursgebühr 36,00 €
    inkl. Lebensmittelgeld 12,- EUR
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Meike Riebe
    Bitte mitbringen Kleine Behälter für Kostproben
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 2. OG, Küche
    Datum
    06.11.2019
    Uhrzeit
    18:00 - 21:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Claudia Kwiatkowski

    Tel. +49 531 2412-201