Getreide & Hülsenfrüchte

    Getreide und Hülsenfrüchte waren über Jahrhunderte Hauptnahrungsmittel aller Völker und hätten es bleiben sollen. In der schnellen Küche und der Gastronomie tauchen Getreidekörner kaum jemals auf, im Gegenteil hat die Verbreitung von Gluten-Unverträglichkeit und der Hype auf Low-carb-Diäten zu einer Unsicherheit geführt, ob Getreide überhaupt gesund sei. Vollkorngetreide ist unentbehrlich für ein starkes Verdauungssystem und einen stabilen Blutzuckerspiegel! Nur als Mehl oder roh als Flocken im Müsli verwendet, entgeht uns der volle Nutzen der Mineralstoffe und Vitamine. Die richtige Zubereitung exemplarischer Gerichte wie Grünkern mit gelben Erbsen oder Hirse mit schwarzen Bohnen ist wichtig für eine gute Verträglichkeit und wird ausführlich besprochen und demonstriert, zudem Ideen für Bratlinge und Soßen vermittelt. Sie müssen nur die Bereitschaft mitbringen, für Ihre Gesundheit Kochzeit zu investieren.
    Dies ist kein Kochkurs, sondern ein Seminar mit vielen Infos zur Wirkung von Nahrung in unserem Körper. Wir bereiten einen Snack und einen Tee zu.
     

     
    Kursnummer QHR06
    Beginn Mo. 09.03.2020 19:00 Uhr
    Kursgebühr 22,00 €
    inkl. Lebensmittelgeld 4,- EUR
    Dauer 1 Termin
    insges. 3 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Antje Siefert
    Bitte mitbringen Kleine Behälter für Kostproben
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 2. OG, Küche
    Datum
    09.03.2020
    Uhrzeit
    19:00 - 21:15 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Claudia Kwiatkowski

    Tel. +49 531 2412-201