Wege zu einer entspannten Medienerziehung in der Familie

    Workshop für Eltern

    Viele Eltern sind verunsichert: Zu viel Mediennutzung schadet Kindern, hört man überall. Aber wie viel ist zu viel? Ist es wirklich realistisch, ein Smartphone erst mit 13 Jahren anzuschaffen? Was ist, wenn sich Mama und Papa nicht wirklich einig sind, welche Medien erlaubt werden sollten und wie lange?
    Dieser Workshop richtet sich an Eltern von Kindergarten- und Schulkindern. Hier geht es nicht darum, mit erhobenem Zeigefinger Mediennutzung von Kindern zu verbieten, sondern realistische Regeln für die eigene Familie zu finden. Dabei erarbeiten wir, was individuell zur Familie und zum Kind passt. Das Ziel ist, die Medienkompetenz der Kinder so zu begleiten und zu stärken, dass sie später einen verantwortungsvollen Umgang mit all den Verlockungen der digitalen Welt beherrschen.
     

     
    Kursnummer OHG27
    Beginn Mo. 20.05.2019 18:00 Uhr
    Kursgebühr 17,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Stefanie Baumann
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    Datum
    20.05.2019
    Uhrzeit
    18:00 - 21:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0