Wildkräuter verarbeiten

    Wer übers Jahr Wildkräuter sammelt, möchte diese auch konservieren. Da bietet sich die Trocknung an. Von der Auswahl geeigneter Kräuter über Verfahren zur Trocknung, Aufbewahrung und Aufbereitung zu Kräutertees oder Kräutersalzen werden die einzelnen Schritte dargestellt oder selbst durchgeführt. Für eine kurz- bis mittelfristige Konservierung mit Hilfe von Salz und Öl stellen wir ein Kräuterpesto her und verkosten unsere Ergebnisse. Frische und trockene Kräuter, Zutaten und Abfüll-Gläser werden gestellt.
     

     
    Kursnummer OHR42
    Beginn Mi. 15.05.2019 18:00 Uhr
    Kursgebühr 40,00 €
    inkl. Lebensmittelgeld 10,- EUR
    inkl. Materialkosten 5,- EUR
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Heiner Schrobsdorff
    Bitte mitbringen Kleine Behälter für Kostproben
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 2. OG, Küche
    Datum
    15.05.2019
    Uhrzeit
    18:00 - 21:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Katja Hesse, Tel. +49 531 2412-511

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0