Sicherheit in der Kindertagespflege

    Sicherheit drinnen und draußen - in der Kindertagespflegestelle müssen immer wieder zahlreiche Aspekte beachtet und überprüft werden, um Notfälle im Vorfeld verhindern zu können. Bestehen Gefahren durch Vergiftungen, Strom, Gartenteiche oder Regentonnen etc.? Sind Grundregeln des Brandschutzes berücksichtigt, Stichwort Rauchmelder und Feuerlöscher?
    Was mache ich im Fall der Fälle mit den anderen Kindern, wenn sich ein Kind verletzt hat? Habe ich alle Notfallnummern jederzeit zur Verfügung (Feuerwehr, Rettungsdienst, die Nummern der Eltern)?
    Diese und zahlreiche weitere Aspekte werden in dieser Fortbildung besprochen. Im Kurs erhalten Sie aktuelles Infomaterial, so dass Sie die Räumlichkeiten, in denen Sie Kinder betreuen, anschließend selbstständig einer genauen Prüfung unterziehen können.
     

     
    Kursnummer OHW50
    Beginn Mi. 15.05.2019 18:00 Uhr
    Kursgebühr 20,00 €
    Verwaltungsgebühr
    Dauer 1 Termin
    insges. 4 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Lothar Neumann
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    keine Anmeldung möglich
    Datum
    15.05.2019
    Uhrzeit
    18:00 - 21:00 Uhr
    Ort
    Datum
    15.05.2019
    Uhrzeit
    18:00 - 21:00 Uhr
    Ort


    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0