Wege aus der Brüllfalle

    Film und Gespräch

    Eltern möchten einen liebevollen Umgang mit ihren Kindern. Erziehen soll Spaß machen, harmonisch sein und wenig stressig. Eltern möchten die besten Freunde ihrer Kinder sein, durch höfliche Hinweise ihre Kinder lenken und eigentlich mehr erlauben als verbieten.
    Stattdessen hören die Kinder nicht, macht erziehen manchmal keinen Spaß mehr, fühlen sich die Eltern von Kindern provoziert und sind oft genervt. Überall dasselbe, man redet und redet und redet ... und brüllt, wenn das Fass überläuft, die Geduld am Ende ist.
    Der Film zeigt erfrischend lebensnah und unkompliziert, wie Eltern sich ohne Brüllerei und Androhung von Strafen erfolgreich durchsetzen können und ihre Kinder ebenso respektvoll behandeln. Der Film macht Mut und zeigt auf humorvolle Weise neue Wege für typische Situationen im Alltag. In der anschließenden Diskussion sollen praktische und nachvollziehbare Lösungen für die Herausforderungen im Erziehungsalltag gesucht werden.
     

     
    Kursnummer PHG26
    Beginn Mo. 18.11.2019 19:00 Uhr
    Kursgebühr 12,00 €
    Dauer 1 Termin
    insges. 2 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Stefanie Baumann
    Kursort Haus der Familie
    Kaiserstraße 48, 1. OG, Blauer Raum
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Corinna Schiffner, Tel. +49 531 2412-512

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0