| Details

    Die motorische Entwicklung der Kinder unterstützen

    Da wir in einer technisierten Welt mit wenig Freiraum leben, geht das zu Lasten von Bewegungserlebnisssen - schon für die Kinder. Als Kindertagespflegeperson haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Bewegungsangebote zu schaffen und Impulsgeber zu sein. In der Psychomotorik geht es um die untrennbare Einheit von psychischen Erleben und körperlichen Ausdruck. Die Fähigkeiten jedes Kindes werden individuell wertgeschätzt und unterstützt.
    In dieser Fortbildung bekommen sie Anregungen, wie Kinder mit dem eigenen Körper Kreativität, Spaß, Selbstvertrauen und Kommunikationsfähigkeit erleben können.
     

     
    Kursnummer PHW60
    Beginn Sa. 21.09.2019 09:00 Uhr
    Kursgebühr 20,00 €
    Verwaltungsgebühr
    Dauer 1 Termin
    insges. 6 Unterrichtsstunden
    Kursleitung Alexandra Märtens
    Bitte mitbringen Decke und bequeme Kleidung
    Kursort Kielhornschule, Reichsstr. 22, Turnhalle
    keine Anmeldung möglich

    Zu diesem Kurs sind keine Termine hinterlegt.



    Ansprechpartner/-innen

    Karin Krühne, Tel. +49 531 2412-227

    Kundencenter der VHS

    Tel. +49 531 2412-0